Informationen über geplante Reisen in unsere Partnerstädte

Ziel unseres Vereins ist es, mindestens einmal im Jahr unsere Partnerstädte mit einer entsprechenden Delegation zu besuchen. Berichte über die Austauschaktivitäten der letzten Jahre finden Sie auf der Seite "Vereinsnachrichten".

 

Nach einer 2jährigen Pause aufgrund der Covid-19-Pandemie können wir erstmals wieder Besuche und Gegenbesuche mit unseren Partnerstädten planen.

haus-claude-monet-giverny-01.jpeg
Giverny.jpeg
Hampton Court Palace
Reisen/Besuche 2022

23. - 26. Juni 2022 Besuch in Frankreich 
Im obigen Zeitraum steht eine Reise nach Auneau-Bleury-Saint-Symphorien an. Freitags fahren wir mit dem Bus nach Giverny, wo die Gärten und das Haus des berühmten Impressionisten Monet zu besichtigen sind. Samstags fahren wir nach Orléans, wo wir mit einem Mini-Zug eine Stadtführung bekommen. Anschließend können wir die Stadt auf eigene Faust erkunden.

>>> Leider sind keine Anmeldungen mehr möglich <<<

Besuch in England im Juli

An einem der beiden letzten Juli-Wochenenden besuchen wir unsere englische Partnerstadt Dorking. Geplant sind eine Besichtigung des Hampton Court Palace, wo einst König Heinrich VIII. residiert hat, ebenso stehen ein Besuch des Tower in London, wo derzeit anlässlich des 70. Thronjubiläums der Queen eine Blumenschau stattfindet sowie Notting Hill mit dem Portobello Market auf dem Programm.

22. - 26. September Besuch aus Frankreich und England

Delegationen aus beiden Partnerstädten wollen uns an dem Wochenende besuchen, um gemeinsam auf dem Heilbronner Weindorf ein Wiedersehen zu feiern. Außerdem wollen wir das Kloster Maulbronn besichtigen und anschließend die dort angeblich erfundene Spezialität Maultaschen verköstigen. Des Weiteren steht ein Besuch in der Eppinger Gartenschau an, wo wir voraussichtlich auch eine Führung durch die historische Fachwerkstadt erhalten. 

Detaillierte Informationen zu den obigen Punkten folgen noch.

orleans_fcharel.jpeg